Sam/Son, den 19. - 20. Januar 2013

Zwei Südbadische Meistertitel gehen nach Haslach

Am vergangenen Wochenende gingen in Triberg die Südbadischen Meisterschaften im Freistil über die Bühne. Hier ging es vor allem bei der A und B Jugend um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften 2013. Für den KSV Haslach waren es mal wieder die beiden Ausnahmetalente Kevin Gomer und Timo Stiffel die für Aufsehen sorgten. Beide haben ja als amtierende Deutsche Meister das Ticket zur DM schon sicher in der Tasche und konnten diese Südbadischen Meisterschaften deshalb locker angehen. Kevin Gomer der im Gegensatz  zum letzten Jahr eine Altersklasse höher in der A-Jugend starten musste bewies in der Klasse bis 54kg das er auch hier kaum zu schlagen ist. Mit vier ungefährdeten Siegen unter anderem gegen Daniel  Zehnle  vom RSV Schuttertal sicherte er sich Gold. Timo Stiffel der eigentlich eher den Griechisch Römischen Stil bevorzugt zeigte bei der B-Jugend in der Klasse bis 50kg das auch er den freien Stil beherrscht. Nach fünf gewonnen Kämpfen konnte er sich über den Titel freuen. Für Jonathan Eble und John Werwein lief es leider nicht so gut. Beide schieden nach zwei Niederlagen vorzeitig aus. Sie werden aber  versuchen bei den Meisterschaften im Gr. Röm. Stil, in zwei Wochen in Haslach, sich ein DM Ticket zu sichern.


Bei der C-Jugend konnte sich Kevin Reis in der Klasse bis 29kg nach seinen beiden Bezirksmeister Titeln über Bronze freuen. In fünf Kämpfen unterlag er nur dem späteren Südbadischen Meister Jakob Sailer vom Bundesligisten TUS Adelhausen. Nick Allgaier schied in der Klasse bis 38kg leider vorzeitig aus und belegte Platz 16. In der D-Jugend belegte Daniel Stumpf in der Klasse bis 34kg nach einem Sieg und einer Niederlage den Silberrang. Niklas Merk (28kg) wurde nach fünf Kämpfen vierter und Valerio Zorzi (24kg) und David Damm (31kg) wurden beide fünfter. Die Trainer und Sportler werden nun die nächsten beiden Wochen versuchen die Fertigkeiten der Einzelnen noch weiter zu verbessern um dann am 2. und 3. Februar, in der eigenen Halle bei den Greco Meisterschaften, den ein oder anderen Sieg mehr zu erkämpfen.

zu den Ergebnissen: Samstag / Sonntag
zur Bildergalerie

  Sam/Son, den 12. - 13. Januar 2013

Bezirksmeisterschaften (Gr.-röm. ) in Mühlenbach

 

Nach den beiden Titeln am vergangenen Wochenende in Kappel konnte sich der KSV Haslach wiederum über zwei Titel bei den Bezirksmeisterschaften, diesmal im Griechisch-Römischen Stil, im benachbarten Mühlenbach freuen. Bei den Männern war es diesmal Timo Stiffel in der Klasse bis 50kg, der ohne Niederlage blieb und im Finale den Hofstetter Luca Lauble deutlich nach Punkten besiegte. In der Klasse bis 60kg konnte sich Felix Stiffel, nach einer Niederlage im Pool, gegen Patrick Ganter vom AC Gutach-Bleibach im kleinen Finale durchsetzen und gewann somit Bronze. Ebenfalls in der 60kg-Klasse wurde John Werwein Siebter. In der Klasse bis 74kg schied Jens Kube nach zwei Niederlagen vorzeitig aus. Ulrich Schultheiß wurde nach einem Sieg und zwei Niederlagen in der Klasse bis 84kg Siebter. Bei der C-Jugend bewies Kevin Reis in der Klasse bis 29kg, dass sein Titel vom letzten Wochenende kein Zufall war, und wurde nach drei überzeugenden Siegen Bezirksmeister. Manuel Heidel wurde in der Klasse bis 34kg immerhin noch Siebter und für Nick Allgaier blieb nach zwei Niederlagen leider nur Platz 13.

  Sam/Son, den 5. - 6. Januar 2013

Bei den Bezirksmeisterschaften im freien Stil in Kappel konnten sich die Leistungen der Ringer des KSV Haslach erneut sehen lassen

Am ersten Wettkampftag bei den Männern holte sich Kevin Gomer in der Klasse bis 55kg den Titel des Bezirksmeisters.

Samstag, den 03. Mai 2012

Hubert Völker Turnier 2012

Als unschlagbar erwies sich der KSV Haslach in der Teamwertung!

 
 So sehen Sieger aus!

Hier geht's zur Bildergalerie
Hier geht's zu den Ergebnissen

Video vom Einmarsch

Haslach. fjb. Dass das im Jahr 2009 geschaffene Hubert-Völker-Jugendturnier im vierten Jahr seines Bestehens bereits alle Rekorde schlägt, zeigt die große Anziehungskraft dieses Ringerturniers für den jüngsten Nachwuchs. Auch diesmal durften wieder Kinder antreten, die noch nie an Mannschaftswettkämpfen oder Turnieren teilgenommen hatten. Und sie waren mit Rieseneifer bei der Sache. So gab es spannende und abwechslungsreiche Kämpfe der kleinen Ringer mit den großen Muckies, eine reibungsglose Organisation, ein begeistertes Publikum und ein riesiges Gewusel am Samstag in der Eichenbachsporthalle zu vermelden, als der KSV Haslach und der Südbadische Ringerverband zum dritten D- und E-Jugendturnier der Jahrgänge 2002 - 2006  eingeladen hatten.

Montag, den 30. April 2012

Ein nachträgliches Schmankerl zur Deutschen Meisterschaft von Torgelow!
Achims Debüt als Regisseur

 _

Falls der Video Player nicht funktioniert, hier der Link zum Video  

Samstag, den 28. April 2012

KSV-Schnuppertraining voller Erfolg
Großes Gewicht auf Jugendarbeit

zur Bildergalerie

Mit der Idee, den Ringkampfsport schon den Jüngsten in einem Schnuppertraining schmackhaft zu machen, trafen die Verantwortlichen des KSV nach dem ersten Versuch im Jahr 2010 auch heuer wieder voll ins Schwarze. Jugendleiter Torsten Allgaier und seine Trainer und Betreuer Michael Duffner, Mario Harter und Michael Merk hatten Grund genug, mit dem Ergebnis mehr als zufrieden zu sein, denn rund dreißig Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren wuselten am Samstagnachmittag durch die Eichenbachsporthalle, dass es eine wahre Freude war.




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.