Mittwoch, den 22. November 2017

„Mutter aller Kämpfe“ bereits am Freitagabend

KSV empfängt KSV Hofstetten zum Derby in der Eichenbachsporthalle

 

 


So brechend voll wie im vergangenen Jahr dürfte auch am Freitagabend die eichenbachsporthalle fast aus allen Nähten platzen. Mit einem Sieg könnte der KSV Hofstetten nämlich gleich anschließend die Meisterschaft in der Oberliga feiern.

 

 

 

Oberliga Südbaden

Freitag, 24. November 2017 um 20.30 Uhr

KSV Haslach – KSV Hofstetten

Einsam zieht der Nachbar aus Hofstetten in der Oberliga Südbaden seine Kreise an der Tabellenspitze. In den bisherigen vierzehn Wettkampfrunden gab es noch keinen Punktverlust. Wenn dies beim heiß erwarteten Lokalschlager am Freitagabend in der sicherlich wieder proppenvollen Eichenbachsporthalle weiter so bleibt, dann können die Jungs um ihre Trainer Mario Allgaier und Manuel Krämer die Korken für den Meisterschaftssekt knallen lassen. Denn dann können die Hofstetter in den letzten drei Begegnungen nicht mehr eingeholt werden. Über dem Derby liegt aber gleichzeitig auch ein Hauch von Traurigkeit, denn beim Aufstieg in die Regionalliga gibt es dann auch keine packenden Nachbarschaftskämpfe mit den Gästen mehr und das „magische Dreieck Hofstetten – Haslach – Mühlenbach“ besteht dann zumindest in der Oberliga Südbaden nicht mehr. Obwohl der KSV Haslach den Kameraden aus Hofstetten den sportlichen Erfolg gönnt sei daran erinnert, dass die Hansjakobstädter vor etwas über einem Jahr den „historischen 13:11 Sieg“ nach gefühlten zwanzig Jahren auf heimischer Matte über Hofstetten in einem rassigen Duell schafften. Und träumen darf man ja auch am Freitagabend – oder?

 

Kreisliga Breisgau-Ortenau

Freitag, 24. November 2017 um 19.30 Uhr

KSV Haslach II – KSV Hofstetten III

Die Gastgeber vom KSV Haslach II möchten nach dem Sieg in der Vorrunde auch im Rückkampf erfolgreich sein. Mit Einsatzwillen und mannschaftlicher Geschlossenheit sollte ihnen dies gegen Hofstettens Dritte auch gelingen.

 

Aufbauklasse Bezirk Breigau-Ortenau

Freitag, 24. November 2017, ab 17.00 Uhr

KSV Haslach J II – KSV Hofstetten J II

An diesem Wochenende sind auch wieder einmal die ganz jungen Nachwuchsringer des KSV auf der Matte. Gegen ihre Alterskameraden vom KSV Hofstetten wollen sie im Vorkampf vor einer sicherlich großen Zuschauerschar ihre Muckies spielen lassen und mit Eifer und Elan zur Sache gehen. Das Ganze geht ohne Druck, denn nicht das Siegen ist wichtig sondern der faire sportliche Wettkampf.

Alle drei Kämpfe finden in der Eichenbachsporthalle statt.




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.