Sonntag, den 17. Juni 2018

Timo Stiffel kehrt mit einem 12. Platz von der Männer DM heim

 


Wacker geschlagen hat sich Timo gegen Andre Ehrmann, unterlag letztendlich jedoch in seinem einzigem Kampf mit 5:2.

 

Bei den Deutschen Meisterschaften der Männer im Griechisch Römischen Stil im Bayrischen Burghausen kam Timo Stiffel vom KSV Haslach nicht über das Achtelfinale hinaus. Dort musste er in der für ihn ungewohnten Klasse bis 72kg gegen den amtierenden Württembergischen Meister in der Klasse bis 77kg Andre Ehrmann vom KSV Musberg antreten. Der körperliche Unterschied zum Trainingspartner von Weltmeister Frank Stäbler war deutlich sichtbar. Dennoch rang der junge Haslacher gut mit und konnte sogar bei  0:3 Rückstand mit einer 2er Wertung aufschließen. Am Ende hieß es aber 2:5 für Ehrmann. Dieser Unterlag später im Halbfinale gegen Frank Stäbler und für Timo Stiffel war die erste Deutsche Meisterschaft bei den Männern auf Platz 12 unter 19 Teilnehmern beendet. Im nächsten Jahr darf er noch einmal bei den Junioren starten und erhofft sich dann wieder eine Gewichtsklasse tiefer eine Medaille.




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.