Samstag, den 17. März 2018

Die KSV Jugend räumt auf!
Teilnahme an der 4. Ortenauer Kreisputzete

 

Die Ortenauer Kreisputzete findet alle zwei Jahre und immer am 3. Samstag im März statt. Der KSV war natürlich auch in diesem Jahr wieder dabei. Nachdem alle mit Warnweste, Mülltüten und Arbeitshandschuhen ausstaffiert wurden, ging es nach einer kurzen Stärkung vom Bauhof aus zum eingeteilten Gebiet. Rund um den Vulkan galt es die Straße und den Wald zu entmüllen. Wie schon zwei Jahre zuvor wurde auch heute wieder kurioses gefunden. 
Die 25 Personen zählende Meute und Haslachs größte Gruppe, ließ sich auch nicht vom unwegsamen Gelände abhalten große und schwere Gegenstände aus dem Wald zu bergen. Es ist schon erschreckend, wenn nicht sogar alarmierend, was Umweltsünder achtlos weggeworfen haben. Gleich zu Beginn wurden ein großer Flachbildschirm, ein Fahrrad, Sturzhelm, Computer und mehrere Autoreifen aus dem Wald geholt. Später kamen dann noch weitere Reifen dazu. Handy, Stromgenerator, Lampen, Radio und sogar einen Kanister mit Altöl komplettierten den Reigen an besonders Umweltschädlichem Müll. Nebenbei wurden über 20 Müllsäcke mit Flaschen, Verpackungen und sonstigem Kleinzeugs gefüllt. Auch dies war sicherlich ein Grund, Hit Radio Ohr mit einem Reporterteam vorbeizuschicken um ein Interview und ein paar Impressionen vor Ort zu machen.

Neben dem Spaß an der Sache, war es auch eine wichtige Erfahrung für unsere Kinder, wie manche Leute mit unserer schönen Umwelt umgehen. Alle sind sich jedenfalls einig, dass dies falsch und nicht nachzuahmen ist. Schauen wir mal, was es denn kurioses bei der nächsten Kreisputzete zu finden gibt.

 

 

 

 

 




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.