Montag, den 19.12.2016

Haslacher Ringerjugend beweist einmal mehr seine Stärke und holt zum dritten Mal in Folge die Bezirksjugendmeisterschaft

 


Nach dem Triple fiebert das Jugendteam den Aufstiegskämpfen zur Verbandsjugendliga entgegen.
Die Meistermannschaft v.l.n.r.: Trainer Thorsten Allgaier, Marvin Allgaier, Elias Merk, , Trainer Jürgen mit Söhnen Nils und Lucas Ringwald, Jan Pfaffenrot, Sulaiman Hutak, David Geier, Valerio Zorzi, Nico Reis, Jan Bilharz, Niklas Merk, Tom Brucher, Nick Allgaier, Daniel Hermann, Tim Dirhold, Trainer Michael Duffner und Kevin Reis. Nicht im Bild: Robert Schmidt

 

 

Zum dritten Mal in Folge errang sich die Jugendmannschaft des KSV Haslach den Meistertitel in der Bezirksjugendliga Südbaden – und zum zweiten Mal in Folge ungeschlagen !

Auch wenn schon vor dem Kampf den Jungs um Ihre Trainer Thorsten Allgaier, Michael Duffner und Jürgen Ringwald die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen war, konnte man eine hochmotivierte Mannschaft auf der Matte im Bollenbacher Dorfgemeinschaftshaus sehen. Mit einem deutlichen Kantersieg 61-10 gegen die Altersgenossen des KSV Appenweier machten die Jungs den Sack endgültig zu und schauen nun hoffnungsvoll auf den 06. Januar 2017. Denn just am Dreikönigstag finden im Oberrheinischen Hausen-Zell die Aufstiegskämpfe zur Verbandsjugendliga statt.

Sollte das im dritten Anlauf endlich gelingen, wird sich der Nachwuchs des KSV Haslach in der Runde 2017 mit den Nachwuchsringern aus Tennenbronn, Singen, Urloffen, Kandern, Gottmadingen, Lahr, Adelhausen und Weitenau-Wieslet messen müssen.
Bei der Jahresabschlussfeier am dritten Advent im Foyer der Eichenbachsporthalle wurde das Ziel Aufstieg nochmal klar definiert. Als Belohnung für die sehr erfolgreiche Runde wurden die Nachwuchsringer mit Sporttaschen belohnt und auf die kommende Saison eingestimmt.

Auch die erstmals am Start gewesene 2. Jugendmannschaft konnte in der neu geschaffenen Aufbauklasse überzeugen und zeigt, welches Potential in der Mannschaft vorhanden ist und  bestätigt einmal mehr die herausragende Jugendarbeit beim KSV Haslach.

So geht es Schlag auf Schlag ohne große Pause weiter. Bereits am 14./ 15.01.2017 beginnt die Turniersaison mit den Bezirksmeisterschaften und endet am 18./ 19. Februar bei den Südbadischen Meisterschaften in der heimischen Eichenbach-Sporthalle.

Schon jetzt sei hierzu herzlich eingeladen; werden doch sicherlich spannende und sehenswerte Kämpfe zu sehen sein; geht es doch für einige Ringer um die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.

 

 

Merken




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.