Donnerstat, den 15.12.2016

Der Tabellenführer und Meister ist zu Gast

KSV Haslach empfängt den KSV Rheinfelden im Dorfgemeinschaftshaus

 

 

Immer gut besucht sind die Kämpfe im Dorfgemeinschaftshaus Bollenbach, besonders wenn die Athleten waghalsige Griffkombinationen bieten.

 

Am Schluss kommt es zum „Schlager“ für den KSV Haslach. Mit dem KSV Rheinfelden reist die „Überfliegermannschaft“ vom Dreiländereck an. Mit 34:0 Punkten haben die Gäste alle Mannschaften der Zehnerstaffel sowohl in der Vor- als auch in der Rückrunde geschlagen von der Matte geschickt. Auch für die Hansjakobstädter gab es in der Vorrunde nichts zu erben. Beim hohen 19:7 der Gastgeber konnte Haslach von den zehn Kämpfen nur drei für sich entscheiden. Lediglich Igor Gavrilita glänzte mit seinen Schultersieg. Hinzu kamen noch die beiden Punktsiege für Timo Stiffel und Mihai Ozarenschi.

 

Auch diesmal wird die Hochrheinstaffel darauf bedacht sein, ihre weiße Weste zu behalten und mit der stärksten Mannschaft antreten. Neben den beiden Czenstkowski Brüdern Vincent und Sebastian tritt mit Benedikt Rebholz ein Hochkaräter an, der schon Erfolge bis hin zu deutschen Meisterschaften errang. Zudem darf man gespannt sein, gegen wen der Ex-Rheinfelder Vojtech Benedek antreten muss. Grund genug für die KSV-Fans, am Samstagabend im Dorfgemeinschaftshaus mit der Mannschaft eine überraschend gute Saison mit dem dritten Tabellenplatz zu feiern, egal wie der Kampf ausgeht.

 

Kreisliga Breisgau-Ortenau

KSV Haslach II – RG Waldkirch-Kollnau II

Saisonende ist auch in der Kreisliga. Dort treffen der Tabellenvierte KSV Haslach II auf den fünften RG Waldkirch-Kollnau II. Die 9:20 Niederlage in der Vorrunde gilt es für die Kinzigtäler wett zu machen, um die Runde noch mit einem Erfolg abschließen zu können. Damit wäre sogar noch der dritte Platz in der Siebenerstaffel möglich. Trainer Michael Duffner wird seine Mannen deshalb entsprechend auf- und einstellen.

 

Bezirksjugendliga Breisgau-Ortenau

KSV Haslach J – KSV Appenweier J

Unbesiegt mit 14:0 Punkten nach sieben Kampftagen führt die KSV Jugend das Fünferfeld an und ist damit Staffelmeister. Auch dem KSV Appenweier wird es wohl nicht gelingen, den Haslachern Schwierigkeiten zu bereiten. In der Vorrunde gab es einen klaren 41:23 Erfolg für die Kinzigtäler.

 

 

Oberliga Südbaden

KSV Haslach – KSV Rheinfelden

Samstag, 17.12.2016, um 20.00 Uhr

 

Kreisliga Breisgau-Ortenau

KSV Haslach II – RG Waldkirch-Kollnau II

Samstag, 17.12.2016, um 19.00 Uhr

 

Bezirksjugendliga Breisgau-Ortenau

KSV Haslach J – KSV Appenweier J

Samstag, 17.12.2016, um 17.30 Uhr

Alle Kämpfe finden im Dorfgemeinschaftshaus Bollenbach statt.

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.